Jahresthema 2014 / 2015


"Kannst du mich verstehen?"

Die vielfältige Form der Kommunikation

unter diesem Motto steht unser diesjähriges Jahresthema.




Das Programm am Nachmittag


Montag: Haus der kleinen Künstler

Dienstag: Entdeckungen im Zahlenland mit Anja

Mittwoch: Entdeckungen im Entenland mit Lilli

Donnerstag: Turn und Tanzgruppe mit Dominik


Entdeckungen im Entenland® von Prof. Preiß - Ordnung in der Welt

Lernfelder für Kinder ab 2,5 Jahren

Die Entdeckungen im Entenland wenden sich an Kinder im Alter von zweieinhalb bis vier Jahren. Der Zusatz Ordnung in der Welt umschreibt die allgemeine Zielsetzung des Projekts, die Kinder zu befähigen, in der Vielfalt und Flüchtigkeit der Dinge klare Strukturen und zuverlässige Beständigkeit zu erkennen. Die Gestaltung der sechs Lernfelder ist vor allem von folgenden vier pädagogischen Prinzipien geprägt: Ganzheitlichkeit, Selbsttätigkeit der Kinder, soziales Verhalten und Lernen in Zusammenhängen.

Entdeckungen im Zahlenland® von Prof. Preiß

Frühe mathematische Bildung in Kindergarten, Grundschule und Förderunterricht

Ziel der Entdeckungen im Zahlenland mit seinen Projektteilen Zahlenland 1 und Zahlenland 2 ist es, Kindern bereits vor der Schule grundlegende Erfahrungen mit Zahlen zu ermöglichen, die ihnen helfen Wissen über die Welt aufzubauen und dieses Wissen mit ihrem Leben zu verbinden. Das Projekt wurde von Prof. Gerhard Preiß entwickelt und erprobt. Die grundlegenden (und neuen!) Ideen des Projekts sind aus der Verbindung von Hirnforschung und Mathematikdidaktik hervorgegangen. Bei einer solchen "neurodidaktischen" Sichtweise steht nicht der Lernstoff im Mittelpunkt, sondern das einzelne Kind mit seinen individuellen Neigungen und Begabungen.